DE EN

Kontakt

CECO EQUITY GmbH
Bischof-von-Henle-Straße 2
93051 Regensburg
Telefon: +49 941 / 78 53 91 80
Fax: +49 941 / 78 53 91 9
info@ceco-equity.de

Impressum Datenschutz

DIE CECO PORTFOLIO-UNTERNEHMEN ZEICHNEN SICH DURCH ETABLIERTE UNTERNEHMENSKONZEPTE AUS, WELCHE DIE LOGIK DES RELEVANTEN MARKTES UND DAS JEWEILIGE NACHFRAGEVERHALTEN BERÜCKSICHTIGEN.


CECO strebt Mehrheitsbeteiligungen in etablierten Application Software Unternehmen an. Unsere Portfolio Unternehmen erfüllen zwei Arten von Investitionskriterien:
Unternehmenskriterien und Beteiligungskriterien.

Der Investitionsprozess verläuft idealtypisch über einen Zeitraum von maximal drei bis vier Monaten. Dieser Zeitraum kann gegebenenfalls verkürzt werden, insbesondere indem die wesentlichen Unterlagen, die wir zur Beurteilung der Unternehmen benötigen, gestellt werden. Grundsätzlich bieten wir an, vor Erhalt eines detaillierten Business Plans eine Vertraulichkeitserklärung zu unterzeichnen.

UNTERNEHMENSKRITERIEN

Eine klare Formulierung der Alleinstellungsmerkmale und des Kundennutzens sowie eine objektive Beurteilung der Wettbewerbssituation durch das Management begründen die Marktstellung und die Wachstumschancen des Unternehmens.

Wir sehen es als unsere vorrangige Aufgabe, die Unternehmen bei der Optimierung des Unternehmenskonzeptes zu unterstützen und somit nachhaltig zur Wertsteigerung sowie der Ausschöpfung der Potentiale beizutragen. In diesem Zusammenhang legen wir insbesondere Wert auf:

Erfahrenes Management
Etabliertes Produkt- und Serviceangebot
Quantifizierbarer Kundennutzen
Skalierbares Geschäftsmodell
Stabile Kundenbasis
Erkennbare Wachstums- und Optimierungspotentiale

BETEILIGUNGSKRITERIEN

Vor dem Hintergrund des erfolgreichen Track-Records und Erfahrungsschatzes der CECO Equity liegt der Fokus auf Unternehmen im Bereich mittelständische Application Software:

Fokussierung auf DACH-Region
5-50 Mio. € Umsatz
Beteiligungsvolumen zwischen € 1,5 Mio. und € 15 Mio.
Positiver Cash Flow (gegeben oder kurzfristig realisierbar)